logo
  • Patronage & Presenting Partner
  • Supporting Partner
  • Supporting Partner 2
  • Precious Parnter
  • Precious Parnter II
  • Precious Parnter III
  • Precious Parnter IIII

autostadtsponsoring_logo_standoxsponsoring_logo_baersponsoring_logo_tuev

sponsoring-logo-allianzsponsoring_logo_mercedessponsoring-logo-sparkasse-neusssponsoring logo chopard

sponsoring-logo-upssponsoring logo brabussponsoring_logo_toyotasonax

sponsoring logo mecc4wheelssponsoring logo gpocastenow

sponsoring logo mklsponsoring logo abc-solutionssponsoring logo pptsponsoring logo gottfried-marken

sponsoring_logo_motulsponsoring_logo_nuernbergersponsoring_logo_siha-messensponsoring_logo_rheinkreisneuss

sponsoring_logo_packeniuspartner-stiftungdycksponsoring logo jamesfcolesponsoring logo dolomite


Start Anfahrt, Tickets, Programm
Programm PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

 

Hier finden Sie ab 15. März 2014 das offizielle Programm für die Classic Days 2014. Das grosse familiäre Klassiker- und Motorfestival am Schloss Dyck verspricht seit nunmehr acht Jahren immer 100% Oldtimer-Spaß.

 

Als Orientierung und Information ist hier – bis zur Veröffentlichung des 2014er Programms - das Programm 2013 gelistet:

Programm vom 2. bis 4. August 2013

Freitag 2. August 2013*

10.00 Uhr Offizielle Eröffnung des „Schnuppertags"
Öffnung aller Händler-Zelte und Ausstellungen für Besucher
10.00 Uhr Fahrzeugabnahme / Check-In unter den Alleen
Moderation und Vorstellung der Fahrzeuge
11.00 Uhr Vorstellung der Rennfahrzeuge im Neuen Fahrerlager
12.00 Uhr Start der „Prolog-Rallye“ vom Plattenband (ca. 60 Fahrzeuge)
14.00 Uhr Ausfahrt „Charme & Style“  in den Schlosspark zur Kaffeetafel am Linden-Rondell
14.30 Uhr Eintreffen des Benjafield Racing Clubs aus England (Bentleys)
17.00 Uhr Erste Talkrunde auf der Pflaumenwiese mit Rennfahrern

 

Samstag 3. August 2013*

9:00 Uhr Offizielle Eröffnung der Classic Days 2013
9:00 Uhr Motorräder (1900 – 1929 und 1930 – 1949) auf der Rundstrecke
9:10 Uhr  Threewheeler und Gespanne auf der Rundstrecke
9:25 Uhr Startergruppe „Classic“ (1910 – 1925) auf der Rundstrecke
9:40 Uhr Startergruppe „Modern / Teil 1“  (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
10:05 Uhr Startergruppe „Historic“  (1926 – 1949) auf der Rundstrecke
10:30 Uhr Baujahre über 1961 auf der Rundstrecke
10:30 Uhr Präsentation  „Charme & Style“ auf dem Plattenband
10:45 Uhr Startergruppe „Modern  / Teil 2“ (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
11.00 Uhr Autogrammstunde mit Jochen Mass bei Standox auf dem Miscanthusfeld (bis 11.25 Uhr)
11.00 Uhr  Vintage by Carlotta – Modenschau an der Orangerie  (ca. 35 Minuten)
11.20 Uhr Mercedes Benz Kompressor Club – Sonderlauf auf der Rundstrecke
11:30 Uhr Präsentation „Lovely Heroes“ vor Publikum auf dem Plattenband
11:40 Uhr Benjafield´s Racing Club / Bentleys – Sonderlauf auf der Rundstrecke
11:50 Uhr  Mercedes-Benz  Classic Sonderlauf auf der Rundstrecke
12:05 Uhr  Toyota Rallye – Sonderlauf auf der Rundstrecke
12:15 Uhr Porsche 917 Le Mans - Sonderlauf auf der Rundstrecke
12:25 Uhr Alfa Romeo Le Mans Tipo 33/2 – Sonderlauf auf der Rundstrecke
12:30 Uhr Modenschau „Vintage by Carlotta“ auf dem Plattenband
  Lindy Hop Swing-Tänzer auf dem Plattenband und auf
der Plaza bei den Wirtschaftswunder-Autos „Lovely Heroes“  (ca. 60 Minuten)
12:40 Uhr Alfa Romeo GTA „Zetor“ – Reunion auf der Rundstrecke
12:55 Uhr Sonderlauf 80 Jahre Bugatti Grand Prix Siege auf der Rundstrecke
13:00 Uhr  Autogrammstunde im Mercedes-Benz Classic-Paddock im neuen Fahrerlager
13:20 Uhr Monoposto – Lauf auf der Rundstrecke
13:40 Uhr Pacey Hassan Bentley auf der Rundstrecke
13:55 Uhr Peugeot 205 GTI Rallye T 16 – Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:00 Uhr  Vorstellung „Jewels in the Park“ FIVA Concour  auf der Orangerie und am Plattenband
14:00 Uhr  Mefistofele FIAT – Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:10 Uhr Mercedes-Benz Kompressor-Club – Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:30 Uhr Benjafield´s Racing Club / Bentleys – Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:50 Uhr Ideas & Innovation - Sonderlauf auf der Rundstrecke
15:15 Uhr Classic Drivers Club – Sonderlauf auf der Rundstrecke
15:30 Uhr Mercedes-Benz  Classic Sonderlauf auf der Rundstrecke
15:45 Uhr Motorräder (1900 – 1929 und 1930-1949) auf der Rundstrecke
16:00 Uhr  Threewheeler und Gespanne auf der Rundstrecke
16:00 Uhr Verleihung des Publikumspreis „Coupe Chopard“ auf der Orangerie
16:15 Uhr Startergruppe „Classic“ (1910 – 1925) auf der Rundstrecke
16:25 Uhr Startergruppe „Modern / Teil 1“  (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
16:45 Uhr Startergruppe „Historic“  (1926 – 1949) auf der Rundstrecke
17:05 Uhr Baujahre über 1961 auf der Rundstrecke
17:20 Uhr Startergruppe „Modern  / Teil 2“ (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
17:35 Uhr Monoposto – Lauf auf der Rundstrecke

 

Sonntag 4. August 2013*

9:00 Uhr Offizielle Eröffnung der Classic Days am Tag 2 im Jahr 2013
  Motorräder (1900 – 1929 und 1930-1949) auf der Rundstrecke
9:10 Uhr  Threewheeler und Gespanne auf der Rundstrecke
9:25 Uhr Startergruppe „Classic“ (1910 – 1925) auf der Rundstrecke
9:40 Uhr Startergruppe „Modern / Teil 1“  (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
9:55 Uhr Startergruppe „Historic“  (1926 – 1949) auf der Rundstrecke
10:00 Uhr Präsentation  „Charme & Style“  auf dem Plattenband vor Publikum
10:20 Uhr Baujahre über 1961 auf der Rundstrecke
10:30 Uhr Startergruppe „Modern  / Teil 2“ (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
11:00 Uhr Autogrammstunde mit Jochen Mass bei Milde & Partner / Nürnberger-Versicherung auf der Apfelwiese (ca. 25 Minuten)
11:00 Uhr Mercedes Benz Kompressor Club – Sonderlauf auf der Rundstrecke
11.00 Uhr  Modenschau „Vintage by Carlotta“ auf dem Plattenband vor Publikum (ca. 45 Minuten)
11:10 Uhr Benjafield´s Racing Club / Bentleys – Sonderlauf auf der Rundstrecke
11:30 Uhr Porsche 917 Le Mans - Sonderlauf auf der Rundstrecke
11:30 Uhr  Autogrammstunde im Mercedes-Benz Classic-Paddock im neuen Fahrerlager
11:40 Uhr Alfa Romeo Le Mans Tipo 33/2 – Sonderlauf auf der Rundstrecke
11:45 Uhr  Präsentation  „Lovely Heroes“ vor Publikum auf dem Plattenband
11:50 Uhr Alfa Romeo GTA „Zetor“ – Reunion auf der Rundstrecke
12:00 Uhr  Toyota Rallye – Sonderlauf auf der Rundstrecke
12:00 Uhr „Vintage by Carlotta“ – Modenschau auf der Orangerie (ca. 30-40 Minuten)
12:10 Uhr Mercedes-Benz  Classic Sonderlauf auf der Rundstrecke
12:25 Uhr Sonderlauf 80 Jahre Bugatti Grand Prix Siege auf der Rundstrecke
12:40 Uhr Monoposto – Lauf auf der Rundstrecke
13:00 Uhr Vorstellung „Jewels in the Park“ FIVA Concours  auf der Orangerie und am Plattenband
13:06 Uhr Pacey Hassan Bentley auf der Rundstrecke
13:15 Uhr Peugeot 205 GTI Rallye T 16 – Sonderlauf auf der Rundstrecke
13:25 Uhr  Mefistofele FIAT – Sonderlauf auf der Rundstrecke
13:35 Uhr Mercedes Benz Kompressor Club – Sonderlauf auf der Rundstrecke
13:50 Uhr Benjafield´s Racing Club / Bentleys – Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:10 Uhr Ideas & Innovation - Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:25 Uhr Classic Drivers Club – Sonderlauf auf der Rundstrecke
14:40 Uhr Mercedes-Benz  Classic Sonderlauf auf der Rundstrecke
15:00 Uhr  Verleihung und Übergabe des „Best of Show“ in „Jewels in the Park 2013“
15:00 Uhr Motorräder (1900 – 1929 und 1930-1949) auf der Rundstrecke
15:10 Uhr  Threewheeler und Gespanne auf der Rundstrecke
15:25 Uhr Startergruppe „Classic“ (1910 – 1925) auf der Rundstrecke
15:40 Uhr Monoposto – Lauf auf der Rundstrecke
15:50 Uhr Startergruppe „Historic“  (1926 – 1949) auf der Rundstrecke
16:05 Uhr Baujahre über 1961 auf der Rundstrecke
16:10 Uhr Startergruppe „Modern  / Teil 2“ (1950 – 1961) auf der Rundstrecke
16:25 Uhr Startergruppe „Modern  / Teil 1“ (1950 – 1961) auf der Rundstrecke

 

*Stand 07/2013. Änderungen vorbehalten.

 
Tickets PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

Kassen-Öffnungszeiten:

Freitag, 1. August 2014

Alle Kassen ab 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Samstag, 2. August 2014

Zufahrt Nikolaus-Kloster ab 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zufahrt Forsthaus ab 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eingang Aldenhofen Spielplatz / Fussgängerkasse ab 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Eingang Dycker Weinhaus / Fussgängerkasse ab 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Sonntag, 3. August 2014

Alle Kassen ab 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Neu 2014:

Vor den oben genannten Zeiten  sind die Zufahrten zum Gelände in 2014 erstmals durch Tore verschlossen. Die Organisatoren müssen damit die absichtlich frühe Einfahrt zu den Classic Days vor den Kassenöffnungszeiten zur Umgehung der Eintrittskontrollen unterbinden.

 

Hinweis: All-inklusive Tickets – wie in 2013 nun auch in 2014 für alle!

Die Eintrittstickets für die Classic Days beinhalten immer auch automatisch die Fahrerlager-Karten. Es müssen keine gesonderten Fahrerlager-Karten in der Veranstaltung mehr zusätzlich erworben werden. Das Fahrerlager ist Bestandteil der Veranstaltung und wird nicht gesondert und mit gesondertem Eintritt betrachtet.

Die Systematik, daß die Anzahl der Besucher in den Schloss-Innenhöfen und auf der Orangerie-Halbinsel nach feuerpolizeilichen Auflagen begrenzt ist, bleibt in 2014 auch weiterhin bestehen. Wir müssen den Zugang zum Fahrerlager in den Schloss-Innenhöfen und zur Orangerie daher mengenmäßig – nach Besuchersituation – reglementieren. Die Zugang zu den Schloss-Innenhöfen (Fahrerlager) erfolgt ab 2014 nur noch einheitlich über die Schlossterrasse (Eingang ausgeschildert am Waldpavillon).

 

Veranstaltungszeiten:

Freitag, 1. August 2014

Beginn 10.00 Uhr
Ende ca 18.00 Uhr

 

Samstag, 2. August 2014

Beginn der Classic Days 9.00 Uhr
Ende ca. 18.00 Uhr

 

Sonntag, 3. August 2014

Beginn 9.00 Uhr
Ende ca 17.00 Uhr

 

Eintrittspreise:

Kleine Anmerkung von Klassiker-Fans an Klassiker-Fans und Besucher:

 

Die Eintrittspreise der Classic Days am Schloss Dyck bleiben im Jahr 2014 unverändert stabil. Ein Ticket ermöglicht den Zugang in alle Bereiche.

 

Die Classic Days sind auch weiterhin eine 100% ehrenamtlich und freiwillig ausgerichtete Großveranstaltung zugunsten der Restaurierung und des Erhalts von Schloss und Parkanlagen von Schloss Dyck.

 

Die Veranstaltung wird von der Veranstalter-Kooperation: Classic Days und Stiftung Schloss Dyck ausgerichtet und veranstaltet. Die Stiftung Schloss Dyck organisiert u.a. den Kartenvorverkauf und die Kassen sowie Zugangskontrollen.

 

eventaufkleber2014Die Karten im Vorverkauf sind auch in 2014 günstiger als an der Tageskasse. Die Ticketmengen für den Verkauf an der Tageskasse sind begrenzt.Wer seine Tickets für das Klassiker- und Motorfestival schon vorher kauft, hilft unserem ehrenamtlich tätigen Verein bei der Planung noch greifbarere Zahlen vorlegen zu können. Dies honorieren wir gerne durch eine Vorteil beim Kartenkauf vorab. Außerdem legen wir nur jeder Vorverkaufs-Bestellung den offiziellen Classic Days Aufkleber 2014 kostenlos als Dankeschön bei (Wert im Andenken-Shop der Classic Days sonst 4,00 Euro).

 

Im Vorverkauf können Sie Karten über den offiziellen Ticketshop: www.schloss-dyck-shop.de erwerben oder an einer der hier gelisteten Vorverkaufsstellen. Alternativ besteht ebenfalls die Möglichkeit die Eintrittskarten über www.ticketonline.de zu beziehen.

 

Karten im Vorverkauf

Tageskarte Freitag Erwachsene 16,00 €
Tageskarte Freitag Ermäßigt 12,00 €
Tageskarte Erwachsene 27,00 €
Tageskarte Ermäßigt 21,00 €
Tageskarte Kinder 3,00 €
2-Tages-Karte 44,00 €

 

Karten an der Tageskasse

Tageskarte Freitag Erwachsene 16,00 €
Tageskarte Freitag Ermäßigt 12,00 €
Tageskarte Erwachsene 30,00 €
Tageskarte Ermäßigt 23,00 €
Tageskarte Kinder 3,00 €
2-Tages-Karte 48,00 €
Zusatzkarte Familienkarte RKN (Erwachsene) 20,00 €

 

In den Ticketpreisen enthalten:

  • Fahrerlagerzugang zu den Schloss-Innenhöfen (zeitlich abhängig von der zulässigen Gesamtbesucherzahl in diesem Bereich)
  • Oldtimer-Parkplatz auf Schilfgrasfeld/Miscanthusfeld (so lange der Platz reicht, danach auf Ausweichfeldern in Schlossnähe)
  • Parkplätze auf P&R Parkarealen in Autobahn- und Bundesstrassen-nahen Industriegebieten
  • kostenlose Shuttlebusverkehre für Besucher von den P&R Plätzen Jüchen(Polo), Kapellen (Gewerbegebiet) und Giesenkirchen (Gewerbegebiet)
  • jede Menge automobiler Highlights, Rennfahrzeuge, Klassikertreffen und Picknick ganz nach Lust und Laune...

 

 
Anreise PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

Anreise zu den Classic Days

Nachfolgende Hinweise bitten wir Sie unbedingt zu beachten, da die Verkehrsführung zum Schloss Dyck bei den Classic Days geändert ist!

anfahrt

Schloss Dyck liegt im Einzugsgebiet der Städte Düsseldorf, Neuss, Mönchengladbach, Krefeld, Köln und Aachen und ist von der A 46 Neuss / Aachen zu erreichen.

 

Mit modernen PKW ist die beste Anfahrt zur Veranstaltung: Nutzung der großen P&R Parkplätze in Grevenbroich Kapellen (AS 14) und Jüchen (AS 12). Von hier aus verkehren Shuttlebusse kostenlos direkt zum Schloss.

 

 

Wir bitten Sie bei der Anreise zu den Classic Days den Sonderbeschilderungen zu folgen und die Shuttle-Parkplätze zu nutzen.

Weiterlesen...
 
Camping PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

Camping bei den Classic Days

Für alle campingbegeistern Besucher empfehlen wir das Nikolauskloster mit freundlicher Atmosphäre in unmittelbarer Nähe zum Schloss. Wenden Sie sich bei Fragen zu Konditionen oder bei Reservierungen bitte direkt an Pater Andreas unter der Rufnummer 02182-82996-0 oder unter Email: nikolauskloster@oblaten.de.

Aktuell sind noch Plätze frei!

Kontakt:

Nikolauskloster

D-41363 Jüchen

fon +49 (2182) 82 996-0
fax +49 (2182) 82 996-28

nikolauskloster@oblaten.de
www.nikolauskloster.de

 

 

 
Ticket Shop PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

Tickets im Vorverkauf

Es ist sehr schwer eine Veranstaltung wie die Classic Days zu planen, ohne eine genauere Vorstellung von den Besucherzahlen im Vorfeld entwickeln zu können. Nach einigen Vorfällen bei verschiedenen Großveranstaltungen in NRW müssen sich nun Veranstaltungen mit Besucherzahlen über 5.000 mit einem Sicherheitskonzept in die Genehmigungsabläufe begeben. Die trifft auch für die Classic Days zu.

 

Wenn wir die Zahl der Veranstaltungsbesucher besser einschätzen können, können wir alle Abläufe, Infrastruktur und Versorgung sowie Sicherheitsanforderungen ebenfalls viel besser planen. Bitte unterstützen Sie uns dabei, erwerben Sie Ihre Tickets unbedingt im Vorverkauf!

 

Tickets online kaufen

imp2009-01

Tickets können Sie bis zur Veranstaltung über den Vorverkauf der Stiftung Schloss Dyck oder Ticket-Online bestellen. Das System bei Ticket – Online berechnet zu den Ticket Preisen noch Vorverkaufsgebühren bzw. Handlingskosten.

 

Wir wollen versuchen Ihnen so lange wie möglich eine Vorverkaufsmöglichkeit zu bieten – hier ist Ticket Online die beste Plattform, die nutzbar ist – auch wenn es Nebenkosten gibt. Die Ticketverkäufe über die Stiftung sind aus organisatorischen Gründen nicht bis zum letzten Tag vor den Classic Days möglich. Wir bitten um Beachtung.

 

Um reibungslose Abläufe bei An- und Abreise sicherzustellen, das naturgeschützte Gelände am Schloss nicht überzubelasten und allen interessierten Besuchern genügen Raum und Zeit für eine stimmungsvolle Zeitreise und Genießer-Picknick zu geben, werden zukünftig die Ticketmengen im Rahmen der Vorjahreszahlen begrenzt sein.

 

Karten ab sofort im Vorverkauf!

 

Danach können Karten nur noch über Ticket-Online im Vorverkauf bestellt werden oder in einer der 25 Vorverkaufsstellen in der Umgebung von Schloss Dyck erworben werden. Hurry up – fans of the Classic Days ! And get your tickets in advance...

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für das Interesse. Alle wichtigen Infos zu den 8. Classic Days, zu Inhalten und zum Programmablauf aber auch zur Anfahrt finden Sie immer hier im Web.

 

Gentlemen... start your engines...Ticketbestellung direkt bei der Stiftung Schloss Dyck.

www.schloss-dyck-shop.de

Zudem gibt es einen Postversand oder die Möglichkeit die Tickets an über 11.000 Vorverkaufsstellen auch ganz in Ihrer Nähe vor Ort ausdrucken zu lassen und direkt nach Zahlung mitzunehmen.

www.ticketonline.de

 

Weiterlesen...
 
VIP Pakete – Das Special PDF Drucken E-Mail
AddThis Social Bookmark Button

Classic Days 2014 – Specials = VIP - Packages:

ACHTUNG: Die VIP – Pakete für die Veranstaltung 2014 sind ab sofort wieder buchbar. Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen/Reservierungen für 2014 entgegen.

• VIP – Parkscheine für reservierte Parkplätze inklusive Shuttle zum Schloss-Areal

   oder VIP Parkplatz für den Oldtimer direkt auf einer der nahen Schloss-Wiesen

• VIP – Guest of Honour Eintrittspässe am Event-Schlüsselband

• VIP – Catering im Plaza-Bereich des Ehrengast-Zeltes „Garden Lounge" auf der Apfelwiese

 

pdfJetzt Bestellen und Ihr Paket sichern. PDF Dokument downloaden und per Fax senden.

 

news-vip02Seit bereits zwei Jahren gibt es das attraktive Angebot für Besucher, damit Sie neben den Inhalten der Classic Days ein umfangreicheres Angebot im Bereich VIP-Terrasse mit Catering nutzen möchten. Hierzu zählen: Immer ein reservierter Parkplatz in der Nähe und eine vollständige hochwertige Catering-Versorgung mit besonderem Flair auf einer Terrasse mit Lounge-Charakter. Mit dem langjährigen Kooperationspartner „Broich Premium Catering" aus Düsseldorf haben die Classic Days ein Komplett-Package für die Veranstaltung 2013 entwickelt. Nach dem großen Erfolg und der vielfältigen Nachfrage bieten wir dieses Paket auch wieder gerne für die Classic Days 2014 vom 1.- 3. August 2014 an.

Weiterlesen...